Antje Nobis

«Die Pflanzenheilkunde und Homöopathie sind sanfte Heilmethoden, die stets den ganzen Menschen im Auge behalten, sein ganzes Potential einbeziehen und nicht nur einzelne körperliche Symptome behandeln.»

Aus Liebe zur Natur habe ich ein naturwissenschaftliches Studium gewählt und Pharmazie in München studiert. Von Anfang an galt der Botanik und Pflanzenheilkunde mein grosses Interesse. Ich lernte, dass viele Arzneimittel synthetische Wirkstoffe enthalten, die in der Natur abgeschaut wurden und schon immer in Heilpflanzen enthalten waren.

Altes Wissen wieder entdecken für ganzheitliche Heilmittel aus der Natur - das motivierte mich meine Kenntnisse weiter zu vertiefen. Auf meiner Suche lernte ich die Homöopathie als sanfte Heilmethode kennen. In der Homöopathie kann man mit geringster Dosis viel erreichen. Das ist für eine Apothekerin sehr spannend! Ich wollte unbedingt mehr darüber wissen und absolvierte ein Zusatzstudium bei der Schweizerischen Ärztegesellschaft für Homöopathie.

Nach nunmehr langjähriger Berufserfahrung möchte ich mein Wissen an Ratsuchende weitergeben, denn ich bin überzeugt: Pflanzen in ihrer Ganzheit, mit ihren Wirkstoffen sind ein Geschenk der Natur und haben die Kraft bzw. das Potential nachhaltig zu heilen.

Lesen Sie meine Beiträge: