Tipps während einer Frühjahrskur

Tipps während einer Frühjahrskur

Der Frühling ist da, ein idealer Zeitpunkt um die Organe zu entlasten und dem Stoffwechsel neuen Schwung zu geben. Mit einer Frühjahrskur können die Organe angeregt und so der Stoffwechsel aktiviert werden. So können Giftstoffe, welche sich im Körper angelagert haben, gelöst und vom Körper ausgeschieden werden. Während einer Frühjahrskur können unterschiedliche Tipps eine grosse Hilfe während dem Entschlacken sein.

Meine Tipps während der Frühjahrskur:

  • Das Ausatmen ist für den Körper wichtig zur Entsäuerung. Bewege dich an der frischen Luft und atme bewusst auch aus.
  • Gönne dir Ruhe, nimm dir Zeit für dich und entspanne beim Yoga, Lesen oder Meditieren.
  • Achte auf eine basenüberschüssige Ernährung während der Frühjahrskur. Geniesse Kartoffeln, Spinat, Blumenkohl, Karotten, Aprikosen, Trauben, Datteln, Zitronenwasser, Paranüsse, Petersilie… meide Fleisch, zuckerhaltiges und fettiges Essen, Fruchtsäfte und Milchprodukte.
  • Genussgifte wie Alkohol und Nikotin sollten während einer Frühjahrskur weggelassen werden.
  • Trinke täglich zwei Liter Wasser, kombiniert mit dem Basen-Balance Tee.
  • Entspanne während einem basischen Fuss- oder Vollbad von Nutrexin.

Julia Badum

Julia Badum