Naturpower – Mehr Ausdauer beim Sport

Naturpower – Mehr Ausdauer beim Sport

Wenn du dich gerne und viel sportlich betätigst kannst du deinen Körper vor, während und nach dem Sport mit dem Vitalpilz Cordyceps, Magnesium und wohltuenden Basenbädern für mehr Ausdauer unterstützen. Sie können dir helfen deine Leistung zu steigern und die Regenerationsphase zu verkürzen.

Vitalpilze für mehr Leistung – Der Cordyceps

Vitalpilze sind eine Möglichkeit, auf natürliche Weise die Leistungsfähigkeit des Körpers zu steigern. Besonders viele wertvolle Eigenschaften für Sportler hat der Vitalpilz Cordyceps sinensis, auf Deutsch «Raupenpilz». Der sehr seltene Pilz wächst hauptsächlich in 3000 bis 5000 Meter Höhe auf den feuchten Bergwiesen des Himalaya-Hochgebirges. Aufgrund seiner Seltenheit ist der wild wachsende Pilz fast unbezahlbar, der aktuelle Kilopreis liegt bei 30’000 Schweizer Franken.

Für Sportler interessant ist der Cordyceps wegen seiner positiven Auswirkung auf Herz und Atemorgane. Er kann deine sportliche Ausdauer und die Sauerstoffaufnahme im Blut verbessern. Während des Sports führt das zu mehr Ausdauer und die Regenerationsphase fällt durch den Vitalpilz kürzer aus. Gleichzeitig kann er die Mentalkraft und das Immunsystem stärken.

Magnesium für die Muskeln

Magnesium ist für Sportler besonders wichtig, denn Magnesium ist ein zentraler Bestandteil von vielen Stoffwechselprozessen im menschlichen Körper. Ausserdem ist Magnesium ein essentieller Bestandteil der Mitochondrien. Mitochondrien sind die Kraftwerke der menschlichen Zelle und für die Energiestoffproduktion zuständig. Wenn wir Sport treiben und uns körperlich intensiv betätigen haben unsere Mitochondrien einen erhöhten Magnesium Bedarf, um die nötige Energie für eine gute Ausdauer beim Sport liefern zu können.

Auf muskulärer Ebene ist Magnesium verantwortlich für eine normale Muskelfunktion. Es hilft bei der Reizübertragung in den Nervenbahnen und sorgt im Muskel für Entspannung. Je intensiver der Reiz auf Nerven oder Muskeln, desto mehr Magnesium ist nötig, um die Muskeln und Nerven wieder zur Ruhe zu bringen. Deshalb ist der Magnesium-Bedarf bei intensiver und langanhaltender körperlicher Aktivität erhöht. Gleichzeitig werden dabei Mineralstoffe wie Magnesium über die Niere ausgeschieden und auch beim Schwitzen geht Magnesium verloren. Deswegen solltest du auf eine ausreichende Versorgung mit Magnesium achten wenn du Sport treibst .

Magnesiumgehört mit Eisen und Kalzium zu den Mineralstoffen die dein Körper nicht selber bilden kann und den über die tägliche Nahrung aufnehmen musst. Magnesiumreiche Nahrungsmittel sind beispielsweise Cashewnüsse, Hirse, Linsen und Brokkoli. Gerade bei intensivem Training kannst du deinen Körper mit Nahrungsergänzungsmitteln wie dem Nutrexin Magnesium-Aktiv zusätzlich gut unterstützen.

Das Basenbad für nach dem Sport

Muskelkater nach dem Sport ist für viele ein bekanntes Phänomen: Beine und Arme sind schwer, der Körper fühlt sich steif an und jede Bewegung schmerzt. Muskelkater entsteht durch feine Risse im Muskel, die sich entzünden und Wasser in das Gewebe lassen. Drückt das angesammelte Wasser auf die umliegenden Nerven, wird das als Schmerz wahrgenommen.

Meistens sind die Beschwerden nach zwei Tagen wieder verschwunden. Zusätzlich können Basenbäder helfen den Muskelkater zu bekämpfen und die Regenerationszeit nach dem Sport zu verkürzen.

Das Nutrexin Basenbad mit der Original-Salzmischung aus Himalaya-Kristallsalz, Meersalz und Würenloser Gesteinspulver hilft nach Training oder Wettkampf bei der Regeneration. Der Körper fühlt sich gleich entspannter, lockerer und geschmeidiger an.

Durch das Drei-Stufen-Wirkprinzip verbessert das Nutrexin Basenbad die Erholungsphase nach dem Sport deutlich. In der ersten Phase wirkt das Natron, es weicht die Haut bei längerer Einwirkzeit auf. Danach «arbeiten» die anderen Inhaltsstoffe: Würenloser Gesteinspulver, Meersalz und Himalaya Salz tragen viel zur Entsäuerung der Haut bei. Das leichte Wärmegefühl nach dem Bad ist Zeichen für eine gute Durchblutung und einen aktiven Stoffwechsel. Das Nutrexin Basenbad hilft zudem bei schmerzenden Füssen und Beinen und hat einen positiven Nebeneffekt: Eine samtig weiche und gepflegte Haut.

Paul Blöchlinger

Paul Blöchlinger